Service-Inspektor – Möbel Brügge erzielt erneut Bestnote

Kunden sind mit Service, Beratung und Qualität "sehr zufrieden"!

Möbel Brügge erzielt erneut einen absoluten Höchstwert bei der Kundenzufriedenheit mit der Note 1,5 sowie einer Weiterempfehlungs-Quote von 91,5 % und wird von seinen Kunden im Bereich Service, Beratung und Qualität zum wiederholten Mal mit „sehr zufrieden“ bewertet!

 

v. l. n. r.: Norman Schirm (Möbel Brügge Verkaufsleiter), Christian Fritz (Service Inspektor Geschäftsführer), Philip Brügge (Möbel Brügge Geschäftsführer)

 

Bereits seit 2012 lässt sich Möbel Brügge freiwillig durch das unabhängige Institut für bessere Kundenzufriedenheit, der „Service-Inspektor GmbH“, prüfen und bewerten. Durch eine permanente Kundenbefragung teilen die Kunden von Möbel Brügge mit, wie sie die Leistungen des Unternehmens in den einzelnen Abteilungen sehen. Hierzu erhalten sie bei der Lieferung der gekauften Möbel eine Befragungsunterlage welche Sie online im Internet ausfüllen oder per Post an das Institut schicken können. Dort werden die Daten erfasst und entsprechend ausgewertet.

Die hervorragende Zufriedenheits-Note von 1,5 errechnet sich aus den vorbildlichen Leistungen von Möbel Brügge in den Bereichen „Service“, „Beratungsqualität“, “ Sortiment“, „ Ausstattung“,  „Auftragsbearbeitung“,  „Lieferung“ und „Freundlichkeit der Personals“. Zudem ermittelte der Service-Inspektor eine Weiterempfehlungs-Quote von 91,5%. Dies bedeutet, dass fast alle Kunden, Möbel Brügge Ihren Freunden und Bekannten weiterempfehlen würden. Dieses Ergebnis bestätigt erneut, dass sich jahrelange Kunden-Orientierung, ein ehrliches Preis-Leistungsverhältnis und ein hochmotiviertes Team bewährt haben.

Oberstes Ziel von Möbel Brügge ist es, die Kunden rundum zufrieden zu stellen und den Möbelkauf bis hin zur Lieferung und Montage zu einem Erlebnis werden zu lassen. Nur durch stetige Weiterentwicklung der Servicequalität und Berücksichtigung der Kundenwünsche in der Unternehmensphilosophie ist eine permanente Steigerung möglich. Aufgrund der beispielhaften und  konsequenten Kundenorientierung spiegelt sich eine derart herausragende positive Bewertung in Form der Kundenzufriedenheit wider.

Das Münchner Institut, vertreten durch den Geschäftsführer Christian Fritz übergibt das Service-Inspektor Siegel mit der Note 1,5 für die herausragende „Kundenzufriedenheit“ an den geschäftsführenden Gesellschafter Herrn Philip Brügge.

Im neuen Betrachtungszeitraum vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 beteiligten sich 1.205 Kunden.  Der Service-Inspektor ermittelte bei dieser Kundenzufriedenheits-Analyse eine gestiegene  Zufriedenheit und bewertet dies mit der Note 1,5. Zudem hat sich auch die Weiterempfehlungs-Bereitschaft nochmals zum Vorjahr gesteigert.  

 

 

Ausgezeichnet!

Auch 2018 wird Möbel Brügge als serviceorientiertes Möbelhaus ausgezeichnet – zum 13. Mal in Folge!

Bereits seit 2004 vergibt die frink BUSINESS GmbH gemeinsam mit der internationalen Fachzeitschrift MÖBELMARKT die begehrte Auszeichnung „kunden- und serviceorientiertes Möbelhaus“ und bewertete auch im Jahr 2017 nach dem bekannten und bewährten QfB-Standard. Dabei nahmen bundesweit 127 Möbelhäuser teil, von denen 28 Möbelhäuser die hohen Qualitätsanforderungen in Sachen Kundenbetreuung beim Möbelkauf nach dem anspruchsvollen QfB-Standard erfüllten.

Umfangreiche Testkäufe

In zwei umfangreichen Testkäufen untersuchten zwei unabhängige Teams – ein ausgewiesener Möbelexperte und ein „normaler“ Kunde – die Kunden- und Serviceorientierung des Möbelhaus Möbel Brügge in allen Abteilungen. Dabei wurde die Anlieferung und Montage der Möbel ebenso getestet, wie der Umgang mit Reklamationen und kurzfristigen Terminverschiebungen bei der Möbelanlieferung. Zudem gab es eine Endkunden-Befragung im Möbelhaus im Hinblick auf Zufriedenheit und auch nach möglicher Kritik.

Sowohl die Testkäufer als auch die befragten Endkunden hoben die gesamte Kundenorientierung bei Möbel Brügge besonders positiv hervor. Im Testgutachten wird weiterhin das insgesamt positive Kauferlebnis gewürdigt, beginnend bei der guten Verkehrsanbindung, ausreichenden Parkplätzen über den Eingangsbereich mit den Informationstheken bis hin zum freundlichen und kompetenten Personal. Auch die gesamte Möbelpräsentation im Verkaufshaus und die zuvorkommende Präsenz der Verkäufer auf der Verkaufsfläche stützen das kundenorientierte Bild.

Freundliches Auftreten aller Mitarbeiter

Besonders das freundliche Auftreten der Möbel Brügge-Mitarbeiter war Anlass des Lobes: Diese gaben den Testkäufern jederzeit das Gefühl, als Kunden sehr gerne gesehen und nach individuellen Wünschen kompetent beraten zu werden. Der Geschäftsführer der frink BUSINESS GMBH, Dipl.-Ing. Michael Frink, erklärt: „Eine Hohe Flexibilität in der Gestaltung der Anlieferung der Möbel beim Kunden, eine sehr gute Produktqualität und freundliches Auftreten aller Mitarbeiter des Möbelhauses waren einige der ausschlaggebenden positiven Bewertungen“. Zudem lobte die Juri die Familien-Orientierung von Möbel Brügge.

Möbel Brügge freut sich

Philip Brügge, Geschäftsführer von Möbel Brügge, ist über die Auszeichnung hocherfreut, denn: „Diese super Ergebnisse motivieren selbstverständlich das gesamte Team." und "Die Testergebnisse decken sich mit dem Feedback, das wir täglich von zufriedenen Kunden bekommen.“

Wir sagen danke!