Geschichte

Die Geschichte von Möbel Brügge & Küchen Brügge

Nach der Gründung 1866 hat sich Möbel Brügge zu einem der größten Einrichtungshäuser in Neumünster, der Region Kiel, ganz Schleswig-Holstein und darüber hinaus entwickelt. Durch die Mitgliedschaft im Einrichtungspartnerring, einem der größten Einkaufsverbände Europas, untermauert Möbel Brügge seine Marktstärke und garantiert beste Preise, hochwertige Qualität und erstklassigen Service.

Am 27. April 2011 bekommt Möbel Brügge Zuwachs: Der Grundstein für Küchen Brügge, das neue und hochmoderne Küchenstudio in Neumünster, wird gelegt! Ab sofort können sich Kunden auf 4.000 Quadratmetern eingehend beraten lassen und ihre Küchenträume verwirklichen. Es warten unzählige Muster- und Ausstellungsküchen, ein motiviertes und kompetentes Team und alles rund um die Küche.

Von den Anfängen 1866 als Schreinerei bis hin zu einem der größten Möbelhäuser im Norden: Erfahren Sie hier mehr über die Geschichte von Möbel Brügge.

Zum 150-jährigen Jubiläum von Möbel Brügge wird 2016 eine virtuelle Zeitreise mit Bildern und Videos der Brügge-Historie erstellt. Klicken Sie sich selbst einmal durch 150 Jahre Möbelgeschichte in Neumünster.